Kanzlei Schrage

Wer gekündigt wird, ...

Wer gekündigt wird, ...

verliert kurzzeitig den "Boden unter den Füßen". Denn der Arbeitsplatz sichert nicht nur den Lebensunterhalt, er bietet auch Freundschaften, Kontakte und Anerkennung. Mit der Kündigung wird das mögliche Ende von dem allen sichtbar.

In dieser Drucksituation gewährleiste ich Besprechungstermine am Tag des Anrufs oder am Folgetag sowie eine zuverlässige Erreichbarkeit.

Den Sachverhalt ermittle ich in einem gemeinsamen Gespräch mit dem Mandanten vollständig.

Ist nicht der Bestand des Arbeitsverhältnisses gefährdet - etwa bei Streitigkeiten um rückständigen Lohn, Überstundenvergütung, Mutterschutz, Versetzung, Altersteilzeit oder über die Richtigkeit einer Abmahnung -, so stimme ich mit dem Mandanten ab, ob die Geltendmachung seiner Rechte zunächst gegenüber dem Arbeitgeber erfolgen soll.

Insbesondere bei Kündigung wird aber regelmäßig - auch um die Klagefrist zu wahren - eine Kündigungsschutzklage erforderlich sein. Aus der eigenen Tätigkeit als Richter weiß ich, welche Informationen das Gericht braucht und liefere einen belastbaren, mit dem Mandanten abgestimmten Sachverhalt an das Gericht. Oberste Priorität hat, was der Mandant als Ziel formuliert. Ist es danach taktisch sinnvoll, abzuwarten, so lassen wir den Zeitlauf für uns arbeiten.

Ist ein Zeugnis anzufordern, so erstelle ich gemeinsam mit dem Mandanten einen Entwurf, den wir vorlegen.

 
Schrage & Partner berät ...

Schrage & Partner berät ...

Privatpersonen und mittelständische Unternehmen individuell und umfassend. Im Erstgepräch - am Tag der Kontaktaufnahme oder am Folgetag - hat der/die Rechtssuchende Ruhe, den Sachverhalt (was ist geschehen?) vollständig zu berichten. Gemeinsam definieren wir die Ziele. Dabei beraten wir zu allen Fragen rund um den Fall - beim Kündigungsschutz z.B. auch zum Steuerrecht, zu Sozialversicherungs- und Arbeitsförderungsrecht. Das richtige Verhalten gegenüber dem Vertragspartner in den nächsten Wochen wird gemeinsam festgelegt. Bei kurzfristig auftretendem Beratungsbedarf sind wir zuverlässig und rasch erreichbar/rufen Sie umgehend zurück.

 

Schrage & Partner bietet ...

  • Seminare und Fortbildungsveranstaltungen zum Arbeitsrecht
  • ein ständig wachsendes Lexikon arbeitsrechtlicher Fachbegriffe
  • Erfa(Erfahrungsautausch)-Kreise für Anwälte, Berater und Arbeitnehmervertreter
  • Beratung bei Outsourcing und Umstrukturierung
  • Begleitung von Betriebsvereinbarungs- und Sozialplanverhandlungen